unsere testräder


cervelo

Seit 1995 werden im kanadischen Toronto Bikes mit einem großen Ziel entworfen: die schnellsten Bikes der Welt zu sein. Cervélo baut Rennräder für Straßen- oder Triathlon- sowie Freizeitfahrer. Das Unternehmen fördert einen gesunden Lebensstil und Nachhaltigkeit im Sinne verminderter CO2-Emissionen, indem es für radfahrende Arbeitnehmer optimale Rahmenbedingungen schafft.



focus

Diese Stuttgarter Entwickler sind selbst passionierte Radfahrer. Seit 1993 entwerfen sie ihre Prototypen in der baden-württembergischen Hauptstadt. Ihre Liebe zu Bikes und ihre Freude am Fahren möchten sie über ihre selbst konstruierten Bikes mit der Welt teilen.



ghost

Der Name Ghost steht seit 1993 zunächst in Deutschland, inzwischen weltweit, für Bikes mit eigenem Charakter. Gegründet von leidenschaftlichen Radfahrern sind auch heute noch alle Entwickler Biker. Leidenschaft, Perfektion und Detailversessenheit verleihen diesen Bikes eine unverwechselbare Signatur und begeistern Anfänger wie Profis gleichermaßen.



giant

1972 gegründet ist Giant heute der größte Hersteller hochwertiger Bikes. In vielerlei Hinsicht ein Vorreiter, baute Giant frühzeitig Aluminiumrahmen und machte Bikes aus Carbon weltweit verfügbar. Das Unternehmen setzt sich zum Ziel, die besten Produkte herzustellen und diese für alle Kundenschichten zugänglich zu machen.

 




husqvarna

Die eBikes der 122 Jahre alten schwedischen Marke Husqvarna sind 2017 in der bayerischen PEXCO GmbH untergekommen. Von dem in Schweinfurt ansässigen Fahrradhersteller werden die nordisch designten eBikes in der gesamten Vielfalt von City bis Trail angeboten. Zu Pexco gehört auch die Marke R Raymon.



juliana

"The Juliana" war 1999 das erste Mountainbike für Frauen der Marke Santa Cruz. Damals noch ein Pionierfahrrad ist Juliana heute eine eigene Mountainbike-Linie. Für Pionierinnen, Abenteurerinnen und Träumerinnen weltweit.

mtb

Furtado 3 C S-Kit
Roubion 3 C R-Rit



kalkhoff

1919 als Fahrradteilehandel gestartet, operierte das Cloppenburger Unternehmen bereits 1936 weltweit. Ob aus Spaß am Fahren, zum Entdecken der Umgebung oder zur stressfreien Fortbewegung ? Kalkhoff bietet Fahrräder für den täglichen Gebrauch mit und ohne Motorisierung.




lapierre

Die französische Weinregion Bourgogne wurde 1946 um eine Attraktion reicher ? eine kleine Fahrradfirma in Dijon namens Lapierre. Inzwischen Marktführer im High-End Mountainbike Segment in Frankreich, expandiert Lapierre nun auch weltweit. Eines der wichtigsten Ziele der Teams, dessen Ingenieure die Bikes auch selbst testen, ist die maximale Gewichtsreduktion ihrer Produkte.

 



liv

Die kleine Schwester von GIANT Bikes entwickelt Fahrräder nur für die weiblichen Bike-Fans. Ob Anfänger oder Fortgeschritten, mit dem 3 F-Konzept sind alle Räder speziell auf die Belange von Frauen zugeschnitten. Citybikes, Mountainbikes, Rennräder, Trekkingbikes und natürlich E-Bikes gehören zum Sortiment dieser Marke für die feminine Hälfte der Bevölkerung.



R RAYMON

Neben Husqvarna sind diese Bikes seit 2017 die zweite Marke aus dem Hause Pexco. Die eigene Bike-Marke möchte für das Radfahren begeistern. Vom Einsteiger bis zum Profi, Straßen- oder Geländefahrer, Kinderradler oder Mountainbiker, normale oder eBiker ist hier für jeden etwas dabei.



santa cruz

Aus dem sonnigen Santa Cruz kommen seit 1994 Bikes, die den simplen Anspruch haben, das ?perfekte Mountainbike? zu sein. Alle Bikes werden von den Herstellern selbst entwickelt und getestet. Innovativ und kreativ setzt Santa Cruz Bikes das Maß für das perfekte Bike immer wieder ein Stückchen höher.

 

e-mtb

Heckler CC S-Kit

mtb

Megatower 1 CC X01 Coil

Hightower 2 C S-Kit

Bronson 3 CC X01

Nomad 4 XX01 Coil Reserve

gravel

Stigmata CC Ultegra